Inhalt

Bundeskanzler Kern trifft Beachvolleyball-Vizeweltmeister Doppler/Horst

Anlässlich der FIVB Beachvolleyball-Weltmeisterschaft auf der Wiener Donauinsel (28. Juli bis 6. August 2017) traf Bundeskanzler Christian Kern das heimische Top-Duo Clemens Doppler und Alexander Horst. Die beiden Spieler konnten vor rund 10 000 begeisterten Fans die Silbermedaille erringen. Der Vize-Weltmeistertitel stellt die erste WM-Medaille überhaupt für ein österreichisches Beachvolleyball-Team dar, wozu Bundeskanzler Kern herzlich gratulierte. Der Sieg ging in einem spannenden Endspiel an das brasilianische Team Evandro/Andre Loyola. Bundeskanzler Kern durfte den verdienten Weltmeistern bei der Siegerehrung die Goldmedaille überreichen.