Inhalt

Bilanz der gemeinsamen Regierungsarbeit 2016

Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ziehen eine Bilanz der gemeinsamen Regierungsarbeit 2016

Liebe Österreicherinnen und Österreicher!

In der Weihnachtszeit schaut man zurück, aber auch voraus: Da sehen wir, dass Österreich vor großen Herausforderungen steht, es aber auch viele neue Chancen gibt. Die Welt um uns verändert sich dramatisch – Digitalisierung und Globalisierung sind nur zwei Schlagworte. Der Wandel hat ein Tempo wie noch nie in der Geschichte der Menschheit.

Wir leben, bei allem Reformbedarf, in einem erfolgreichen Land mit vielversprechender Zukunft, wir können stolz auf unsere Heimat sein. Für neue Kapitel dieser Erfolgsgeschichte braucht Österreich Veränderungen und einen Fokus dieser Veränderungen auf folgende Bereiche: Wirtschaftswachstum, Beschäftigung und Investitionen, Bildung und Ausbildung, Wissenschaft und Innovation sowie soziale und innere Sicherheit. All das eingebettet in solide Finanzen.

In diesem Sinne haben wir im vergangenen Jahr bereits wichtige Schritte gesetzt und damit in die Zukunft investiert. Wir haben gemeinsam etwas weitergebracht, aber das reicht uns noch nicht. Wir werden uns noch mehr anstrengen, im Interesse unserer Heimat.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr.

Christian Kern, Bundeskanzler
Reinhold Mitterlehner, Vizekanzler

Dokument

Bilanz der gemeinsamen Regierungsarbeit 2016