08.03.2010
Medienstaatssekretär Ostermayer: Gratulation an Christoph Waltz zum Erfolg auf der Weltbühne Oscar!

Ansporn unseren Medienstandort weiter zu stärken

"Ich gratuliere Schauspieler Christoph Waltz zum Oscar-Gewinn und der rasanten Entwicklung in seiner Karriere. Der Oscar steht für schauspielerischen und kommerziellen Erfolg, für Anerkennung und für weiteres Potential", freut sich Staatssekretär Ostermayer für den Österreicher Waltz.

Für die österreichische Medienpolitik ist der Erfolg ein Ansporn den Filmstandort Österreich weiter zu entwickeln, wie das mit der Verankerung der Erhöhung des Anteils österreichischer Programmierung im ORF-Gesetz und der in den nächsten Jahren konsequent steigenden Medienförderung geschieht. „Wir haben den Fernsehfilmfonds im Jahr 2009 auf 13,5 Millionen Euro nahezu verdoppelt. Erfolge wie jene von Christoph Waltz, Stefan Ruzowitzky, Michael Haneke, Götz Spielmann, Christian Berger und anderen spornen an und beweisen, dass es ein richtiger Weg ist“, so der Medienstaatssekretär.

Rückfragehinweis:
Marcin Kotlowski
Pressesprecher des
Staatssekretärs im Bundeskanzleramt
Dr. Josef Ostermayer
Tel.: 01 531 15-2161
Mobil: 0664 380 25 66
E-Mail: marcin.kotlowski@bka.gv.at