Europäische Territoriale Zusammenarbeit

Das Ziel "Europäische Territoriale Zusammenarbeit" ist eines der vorgegebenen Ziele, die in der Periode 2007–2013 im Rahmen der Strukturpolitik der EU umgesetzt werden sollen. Mit diesem Ziel wird die bisherige Gemeinschaftsinitiative INTERREG abgelöst. Die finanzielle Unterstützung erfolgt durch den EFRE und konzentriert sich auf:

  • Entwicklung von grenzüberschreitenden wirtschaftlichen und sozialen Projekten
  • Schaffung und Förderung der transnationalen Zusammenarbeit, einschließlich einer bilateralen Zusammenarbeit zwischen den Küstenregionen
  • Stärkung der Effizienz der Regionalpolitik durch die Förderung der interregionalen Zusammenarbeit
  • Schaffung von Netzwerken und den Erfahrungsaustausch zwischen den regionalen und lokalen Behörden