Kommuniqué zur 44. Sitzung des Ministerrats vom Dienstag, 16. Dezember 2014

Regierungsvorlagen (geplante Gesetzesänderungen)

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem hinsichtlich ganztägiger Schulformen und der Bewegungsorientierung an Schulen das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 9/2012 sowie das Hochschulgesetz 2005 geändert werden (Bundesministerin für Bildung und Frauen) (qualitativer Ausbau ganztägiger Schulformen)

5 Berichte, darunter

  • Förderungsbericht 2013
  • österr. Mitgliedschaft im VN-Menschenrechtsrat; 7. Halbjahresbericht
  • Freihandelsabkommen TTIP und CETA

Sonstiges

unter anderem

  • 3 Äußerungen zu einem Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof
  • Aufwandersatzverordnung
  • 4 Zustimmungen zu Landesgesetzen gemäß Art. 97 B-VG
  • 2 Zustimmungen zu Landesgesetzen in Abgabenangelegenheiten
  • Europäischer Jugendkongress 2015
  • Hypo Alpe Adria AG; rechtliche Maßnahmen zur Wahrung der Ansprüche gegen die Bayerische Landesbank
  • Betrauung der FIMBAG Finanzmarktbeteiligung AG des Bundes für den Verkauf der Hypo Group Alpe Adria AG
  • RSM Afghanistan; Entsendungsfortsetzung
  • RSM Afghanistan; Verordnung
  • RSM Afghanistan; Notenwechsel mit NATO

Allfällige Informationen zu geplanten Gesetzesänderungen finden Sie in HELP.gv.at und für Unternehmen betreffend im Unternehmensserviceportal (USP.gv.at).