3. Arbeitssitzung des österreichischen Wissensnetzwerks Digitale:Langzeitarchivierung

Logo Netzwerk Digitale Langzeitarchivierung

Das Bundeskanzleramt Österreich, das Österreichische Staatsarchiv und die Österreichische Nationalbibliothek freuen sich über das rege Interesse an der dritten Arbeitssitzung des Wissensnetzwerkes.

Was
3. Arbeitssitzung des österreichischen Wissensnetzwerks Digitale:Langzeitarchivierung (Dig:LA)
Wann
15. Oktober 2008, 10 bis zirka 17 Uhr
Wo
Österreichische Nationalbibliothek, Oratorium, Josefsplatz 1, 1015 Wien

Auf dem Tagesprogramm standen schwerpunktmäßig Erfahrungsberichte zur Webarchivierung aus Dänemark (State and University Library, Aarhus), Großbritannien (British Library, angefragt) und Österreich (Österreichische Nationalbibliothek). Weitere Vorträge informierten Sie über den Stand des Projekts „digitale Langzeitarchivierung“ im Österreichischen Staatsarchiv und über das von der EU geförderte Projekt PLANETS.

Der Nachmittag war in drei Breakout-Sessions gegliedert. Zu den Themenbereichen „Text und Bild“, „Audiovisuelle Medien“ sowie „Web“ waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgefordert, die wichtigsten Vorhaben und Projekte zu diskutieren und in Form einer Zukunftsvision als gelungene Projektumsetzung zu skizzieren.

Genauere Informationen finden Sie in der Nachlese zur 3. Arbeitssitzung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: IKT@bka.gv.at oder +43 1 531 15-2553.

Logo: Österreichisches Staatsarchiv
Logo: Bundeskanzleramt Österreich
Logo: Österreichische Nationalbibliothek