WSIS - IGF

Koordination des Österreichischen WSIS-Vorbereitungsprozesses

WSIS-LOGO

Unter dem Patronat des Generalsekretärs der Vereinten Nationen ist der Weltgipfel zur Informationsgesellschaft von der Internationalen Telekom-Union (ITU) vorbereitet und ausgerichtet worden. Der Gipfel fand in zwei Phasen statt: 10. bis 12. Dezember 2003 in Genf und 16. bis 18. November 2005" in Tunis.

Internet-Governance Forum (IGF):

Die Hauptaufgabe des IGF liegt darin, eine transparente Diskussion zu allen relevanten Fragen betreffend das Thema Internet Governance auf mulilateraler Ebene und unter Einbindung aller Stakeholder zu führen und etwaige Empfehlungen für die Staatengemeinschaft auszuarbeiten.

Seither finden jährliche IGF Mettings statt - das bislang Letzte fand in João Pessoa in Brasilien vom 10. bis 13. November 2015 statt.

Am 15./16. Dezember 2015 wurde im Rahmen eines Hochrangigen Treffens der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York eine Bewertung des auf dem WSIS-Gipfel in Tunis angenommenen Aktionsplans vorgenommen. Dieser WSIS+10 genannte Prozess hat die Ergebnisse dieser Bewertung in einem Outcome-Dokument festgehalten.

Internet Governance Forum Austria (IGF Austria)

Das IGF Austria versteht sich als offene Diskussionsplattform für VertreterInnen öffentlicher Stellen, der Wirtschaft und Industrie, der Zivilgesellschaft sowie der technischen und akademischen Communities, entsprechend den Prinzipien des offenen und respektvollen Dialogs und der Transparenz des globalen IGF.
Nach einer Auftaktveranstaltung im Jahre 2014 fand das 1. IGF Austria am 16./17. September 2015 statt. 2016 soll das IGF Austria im Juni stattfinden.